Mentoring-Programm 2019|2020

Mentoring-Programm 2019|2020

Besuch in Berlin

Bildhinweis: Bundesregierung / StadtLandMensch-Fotografie

Bericht aus dem Mentoring Standort

Das absolute bisherige Highlight für die Mentees war die Berlinfahrt vom 03. – 05. März 2020 - also kurz vor dem Shutdown - auf Einladung von Dr. Julia Verlinden, Mitglied des Deutschen Bundestages, Sprecherin für Energiepolitik, Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen. Diese drei Tage haben die Mentee noch mehr miteinander verbunden, als das bereits vorher der Fall war. Ein volles Programm und viele neue Eindrücke waren das Ergebnis für die Mentees.

Am 25. Mai 2020 hat der Standort eine Videokonferenz abgehalten von 18:30 – knapp 20:00 Uhr. Hier stand der Austausch für die Mentees im Vordergrund. Da es aber mit der Technik nicht bei allen gleich gut geklappt hat, sollte ein reales Treffen folgen. Dieses hat am 16. Juli 2020 im Kreishaus stattgefunden und dauerte von 17 bis 20:30 Uhr: es war sehr viel zu erzählen. Für die Verpflegung war auch gesorgt: Eine der Mentees spendierte Vanillepudding mit Erdbeeren und die Gleichstellungsbeauftragte die Getränke – so dass es ein rundum gelungener Abend wurde.

Ansonsten bekommen alle Teilnehmenden des Programms regelmäßig alle Sitzungstermine und –orte des Kreistages und die Mentees nutzen oft die Gelegenheit, dabei zu sein. Seit „Corona“ hat auch die Teilnahme an kostenfreien Online Seminaren zugenommen, die von den verschiedenen Stiftungen angeboten wurden: Konrad-Adenauer-, Heinrich-Böll- und Friedrich-Ebert-Stiftung. Auch dieses Angebot wurde von den Mentees gerne angenommen.

 

Mentoring-Treffen

Am Montag, 3.2.2020 um 18 Uhr im Kreishaus Cuxhaven, Vincent-Lübeck-Str. 2, 27474 Cuxhaven.
Ansprechpartnerin: Gleichstellungsbeauftragte Angelika Becker, Telefon 04721/662282, a.becker@landkreis-cuxhaven.de

Treffen des Standortes Cuxhaven/Osterholz-Scharmbeck

Bereits dreimal fanden Treffen für Mentees und Mentorinnen und Mentoren parallel zum offiziellen Programm der Vernetzungsstelle im Kreishaus statt: Der erste Termin war im Juli 2019, vor der offiziellen Auftaktveranstaltung. Beim ersten Treffen äußerten die Mentees ihre Wünschezu weiteren Angeboten während des Projektzeitraumes. Präsenztraining, Rhetorik und ein Strategieworkshop „Wie komme ich auf die Liste?“ sowie Pressearbeit sind beispielhaft zu nennen. Des Weiteren wünschten sie sich eine Liste vom Kreistag und seinen Ausschüssen mit den jeweils dazu gehörenden Personen. Es wurde eine WhatsApp-Gruppe hierzu gebildet, in der jeweils für den kommenden Monat alle Sitzungen ankündigt werden.

Beim zweiten Treffen ging es vorwiegend darum, welche Erfahrungen bisher mit dem Programm gemacht wurden. Der Austausch über die erste Rahmenveranstaltung, die Eindrücke von den besuchten Ausschüssen und Berichte über die Kontakte zwischen den Mentees und den Mentorinnen und Mentoren waren Thema.

Beim dritten Treffen konnte man deutlich spüren, wie sehr die Mentees sich mittlerweile mit politischem Handeln auseinander gesetzt haben: es wurde heiß diskutiert, was gut und was weniger gut wahrgenommen wird und was man selbst ggf. anders angehen würde.

Die Standortverantwortliche Angelika Becker, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Cuxhaven stellt abschließend fest: "Es macht wirklich Spaß mit diesen engagierten Tandems und ich freue mich auf die weitere Projektlaufzeit!"

Standort Cuxhaven

Der Standort Cuxhaven ist verantwortlich für folgende Kommunen:
Landkreis Cuxhaven
Landkreis Osterholz

Die regionale Betreuung übernimmt:
Landkreis Cuxhaven
Gleichstellungsbeauftragte
Angelika Becker
Vincent-Lübeck-Str. 2
27474 Cuxhaven
Telefon 04721 / 66 22 82
a.becker@landkreis-cuxhaven.de
www.landkreis-cuxhaven.de